Saalfastnacht

Seit nunmehr 68 Jahren verbindet man in Nackenheim die Fassenacht auch mit dem närrischen Treiben der KJN. Im altehrwürdigen Kettelersaal verbrachten schon etliche Gäste wie Aktive ebenso viele Stunden in ausgelassener Fröhlichkeit und karnevalesker Tollheit. Generationen von Fastnachtern reiften hier heran und prägten die Geschichte der fünften Jahreszeit im Fröhlichen Weinberg mit.

Diese gute Tradition hat bis heute Bestand. Die KJN lädt auch in diesem Jahr wieder in den Kettelerbau. Am 30.01. und 07.02. wartet auf die Gäste wieder handgemachte Naggemer Fassenacht bei herzhaften Speisen und Wein aus heimischen Lagen – alles zu bodenständig-vernünftigen Preisen. Die gehören ebenso zu einer KJN-Sitzung wie die gemütliche Atmosphäre bei gemeinsamem Stimmungsgesang und natürlich nicht zuletzt dem Lokalkolorit der Aktiven auf der närrischen Rostra.

Trotz allen Traditionsbewusstseins warten auf die Besucher in diesem Jahr gleich zwei kleine Änderungen: Die Sitzung beginnt eine halbe Stunde früher als sonst, nämlich um 18:33 Uhr, und außerdem sind nun auch schon vor der Pause Spundekäs’, frische Brezeln (vunn s’Dannern) und Käsestangen (ja, die guten vom Koppelfest!) erhältlich.
Wir freuen uns auf schöne Stunden!