Browsed by
Kategorie: Allgemein

Respekt für dich, für mich, für andere!

Respekt für dich, für mich, für andere!

Sternsingeraktion 2016 Auch das Jahr 2016 wird mit einem Gottesdienst beginnen, bei dem Kinder ab der 3. Klasse als Sternsinger ausgesandt werden. Im Rahmen dieser Aktion des Kindermissionswerkes bringen sie den Segen in alle Haushalte und bitten um eine Spende, die dieses Mal u.a. nach Bolivien gehen wird. Da die Zahl an engagierten Eltern und freiwilligen Kindern in den letzten Jahren eher zurückging, möchten wir an dieser Stelle einmal den genauen Ablauf der Aktion beschreiben und hoffen, die Begeisterung für…

Weiterlesen Weiterlesen

Missio-Erlös auf Rekordniveau

Missio-Erlös auf Rekordniveau

Honig, Schokolade, Kaffee, Tee, Bananenchips – diese und viele weitere fair gehandelte Köstlichkeiten aus aller Welt hat die KJN auch in diesem Jahr wieder anlässlich des Weltmissionssonntags an den Mann gebracht. Nach den Gottesdiensten am 24. und 25. Oktober gingen Mango Monkeys, Bio Espresso Schokobohnen, Tapenaden und Tartufis über die Theke, fast als wären es warme Semmeln. Bei einer Tasse Tee und knusprigem Gebäck wurde so mancher Plausch gehalten und umso genussvoller eingekauft. So konnten durch den Verkauf der fair…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Wahrheit liegt auf dem Platz … und nicht nur im Text

Die Wahrheit liegt auf dem Platz … und nicht nur im Text

Die letzten Wochen standen für viele Leiterrundenmitglieder ganz im Zeichen des runden Leders. Am Nackenheimer Kerbewochenende war für uns nicht nur der samstägliche Gottesdienst ein Höhepunkt, sondern auch das von der KjG veranstaltete Diözesan-Fußballturnier in Bingen. Dort traten die Kicker aus der Karl-Abt-Straße gegen Mannschaften aus dem ganzen Bistum an – etwa aus Bingen, Kastel oder Eberstadt. Auf dem ungewohntem Hartgummibelag des kleinen Spielfeldes und mit der nötigen Härte im Zweikampf noch nicht ganz vertraut, unterlag die KJN in den…

Weiterlesen Weiterlesen

„Nächstes Jahr wieder, oder?“

„Nächstes Jahr wieder, oder?“

Am Ende des Abends war es ein bisschen wie Fastnacht. Das Gefühl, eine Sitzung alleine auf die Beine gestellt zu haben, die Euphorie währenddessen, wenn man sieht, dass alles läuft, wenn klar ist, die Begeisterung des Publikums schlägt die Ungewissheit, die Angst vor Pannen. So ähnlich war es auch beim Koppelfest: Von der monatelangen Planung über die finale Anpack-Woche mit Aufbauarbeiten rund um die Koppel bei brütender Hitze bis hin zum panischen Check aller verfügbaren Wetterdienste kurz vor Festbeginn. Dann…

Weiterlesen Weiterlesen

Koppelfest

Koppelfest

. . . über den Dächern von Nackenheim In diesem Jahr veranstaltet die Katholische Jugend zum ersten Mal ein großes Fest für Jung und Alt auf unserer schönen Koppel, dem Berg hinter der Bergkapelle. Bei einem herrlichen Ausblick weit über alle Land’, gutem Nackenheimer Wein und rheinhessischen Spezialitäten wollen wir urig-gemütlich feiern. Darum laden wir alle Freunde der rheinischen Fröhlichkeit ein, am Samstag, dem 15. August, ab 18 Uhr und am Sonntag, dem 16. August, zum Frühschoppen auf die Koppel…

Weiterlesen Weiterlesen

Johannisfeuer

Johannisfeuer

„Am Vorabend von St. Johannes Baptist, dem 23. Juni, wenn die Sonne ihren Tageslauf beendet und der Schleier der Dunkelheit über den Rhein und Nackenheims berühmte Weinberge sich ausgebreitet hat, versammelt sich die ganze Gemeinde am Ufer des Rheins. Dort wird [wie schon seit Jahrhunderten das] Johannisfeuer abgebrannt. […] Lohende Feuergarben schlagen empor zum nächtlichen Himmel und spiegeln sich in den stillen Fluten des Rheines. Mit Entzücken schaut die Jugend diesem grandiosen Schauspiel zu. Aber auch die Erwachsenen genießen dieses…

Weiterlesen Weiterlesen

Dampframme gegen besten Stürmer des Jahrhunderts

Dampframme gegen besten Stürmer des Jahrhunderts

Alle waren bereit. Das Wetter stimmte, die Beschallung funktionierte, die Pfingst-Zelter waren rechtzeitig zurück und die Luft enthielt genügend Sauerstoff. Selbst die kurzfristige taktische Umstellung auf eine Doppelsechs, als Reaktion auf eine Personalentscheidung der Messdiener, stellte den Mannschaftsrat der Buben in Blau nur vor geringe Probleme – sie hatten sich darauf vorbereitet: beim traditionellen Nudelessen am Vorabend, bei dem nach dem Genuss köstlicher italienischer Teigwaren, die Taktik der Mannschaft ausgetüftelt wird, hatte man sich eine Alternative zurecht gelegt. Nun konnte…

Weiterlesen Weiterlesen

Wer den Schaden hat, braucht für den Sport nicht zu sorgen…

Wer den Schaden hat, braucht für den Sport nicht zu sorgen…

…so und nicht anders ist das alte Sprichtwort bekannt. Und darum bedarf es keiner Erklärung, um spielend auf die nächsten beiden Höhepunkte im Kalender der KJN zu verweisen. An Christi Himmelfahrt steht das Volleyballturnier der KJZ in Nieder-Olm an, bei dem wir seit Jahren mit zwei Teams erfolgreich teilnehmen. Die letzten vier (!) Jahre blieb die erste Mannschaft der KJN dabei bis ins Finale ungeschlagen und musste sich dann jedoch jedes mal auf’s neue mit dem zweiten Platz begnügnen. Die…

Weiterlesen Weiterlesen