Fastnacht

Fastnacht

Die Kampagne 2022

Das Motto der 75. Kampagne der KJN steht noch aus.

Gute närrische Nachrichten: Nachdem wir 2021 die KJN-Fastnacht als Paket zu Ihnen nach Hause gebracht haben, feiern wir 2022 endlich wieder alle zusammen im Kettelersaal!
Die KJN-Sitzungen finden dort am Samstag, 19. und Sonntag, 27. Februar 2022 um 18:33 Uhr statt.
Nach aktuellem Stand gelten folgende Corona-Auflagen:
  • 2G-Regel – Einlass für Geimpfte und Genesene (Ausnahme: Kinder unter 12)
  • zusätzlich für ALLE: Nachweis über einen aktuellen negativen PCR- (maximal 48 Stunden alt) oder Antigen-Test (maximal 24 Stunden alt) – kein Selbsttest. Sie können sich an den beiden Sitzungstagen jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr am Jugendheim testen lassen. Bitte bringen Sie dazu bereits Ihren 2G-Nachweis, Personalausweis und Ihre Eintrittskarte mit.
  • dafür keine Masken- und Abstandspflicht
  • Kontaktdatenerfassung; Eingang daher nur über die Karl-Abt-Straße
 
Mit der 2G-Regel schließen wir uns den Fastnachtsvereinen in Mainz und Umgebung an. Eine 2G+-Regel können wir uns nicht vorstellen, weil wir zum Einen beim Kartenvorverkauf nicht die Warnstufe und damit die erlaubte Anzahl an Nicht-Immunisierten an den Sitzungstagen absehen können. Zum Anderen müssten wir bei einer 2G+- oder 3G-Regel Maskenpflicht und Mindestabstand einhalten. Dass das nicht geht, weiß jeder, der schon einmal auf der KJN-Sitzung (oder irgendeiner Fastnachtssitzung) war. Uns ist natürlich gleichzeitig bewusst, dass auch Geimpfte sich mit dem Corona-Virus anstecken und es übertragen können. Daher setzen wir für eine größere Sicherheit zusätzlich auf zertifizierte Tests.
Natürlich bleibt die Situation dynamisch und die Regeln können sich noch ändern.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Der Kartenvorverkauf beginnt am Samstag, 15.01.2022 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr am Jugendheim unter den bekannten AHA-Regeln. Danach, also ab Montag, 17.01.2022, können Sie die restlichen Karten bei „by Bernards“ kaufen.
Alle Infos finden Sie auch bald auf unseren Plakaten und – immer aktuell – auf Social Media.
Und wenn Sie jetzt im Fastnachtsfieber sind, halten Sie sich auch gerne schon einmal den Sonntag, 30. Januar 2022 frei. Da läuten wir mit der Rathauserstürmung neben dem CVE die heiße Phase der Kampagne ein!
Wir freuen uns noch mehr als sonst auf die KJN-Fastnacht mit Ihnen und grüßen mit einem dreifach donnernden Helau! Helau! Helau!
Ihre KJN

Fastnacht bei der KJN

KJN und die Fastnacht, das sind zwei Dinge, die untrennbar zusammengehören. Seit 1948 ist die KJN karnevalistisch aktiv und auch in der kommenden Kampagne werden die Mauern des Kettelersaales wieder unter dem Schlachtruf der Mainzer Fastnacht erbeben. Generationen von KJNlern wurden durch diese Erfahrungen geprägt und an das Kulturgut der rheinhessischen Fastnacht herangeführt, welches die Menschen in unserer Gemeinde und unserer Region in einzigartiger Weise verbindet und zusammenbringt.

KJN-Saalfastnacht

Wesentlich für das karnevalistischeDer KJN - Fastnachtsgockel Engagement der Katholischen Jugend sind die bekannten Sitzungen im Nackenheimer Kettelersaal. Die KJN gestaltet unter Mitwirkung der Kinder- und Jugendschola sowie der Messdiener sämtliche Programmpunkte der Sitzungen selbst. Ab dem Elften Elften werden Stücke geschrieben, Büttenreden konzipiert, Lieder getextet und Tänze geprobt, was das Zeug hält, sodass am Ende eine stimmungsvolle Sitzung steht, die alljährlich ein Publikum jeden Alters in Ekstase versetzt. Bei gutem Nackenheimer Wein, handgemachtem Spundekäs‘ (mit ordentlich Zwiebeln) und vielbesungenen KJN-Würstchen en masse erleben Einheimische wie Messfremde stets einen unvergesslichen Abend mit echter Nackenheimer Fastnacht.

2 Gedanken zu „Fastnacht

  1. Gratulation zur großartigen und kurzweiligen KJN-Sitzung, die wir am Fassenachtssonntag erleben durften. Großes Kompliment an alle Aktiven, tolle Ideen toll umgesetzt! Das war Fassenacht pur. Weiter so!

    Viele Grüße
    Guido Platz
    Sitzungspräsident des Schwellkopp Träscher Club (SKTC)

  2. Hallo,

    war früher und zum 66ten auch dabei.

    Gibt es ein Archiv der Orden nach Jahrgang? – kenne ich von anderen Vereinen.
    Habe welche, die ich nicht zuordnen kann…..

    Gregor Sans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.